Serien

Nacht Buch Serie (fortlaufend seit 1979)

Hinter jedem der gezeichneten Grundrisse von Milo Frielinghaus steckt eine Geschichte. Seine Nacht Buch Serie, die über 300 Blätter enthält, erzählt von den Orten, an denen er seit 1979 übernachtet hat. Das Bett auf den minimalistisch gehaltenen Zeichnungen der Räume ist geschwärzt. Dass es sich nicht nur um sterile Hotel-Zimmer handeln kann, erkennt man an den Details. Doch die Räume bleiben abstrakt, denn die Einrichtung verschwindet hinter geometrischen Formen.

milo 1 jpg

 

 

 

 

 

Feder (seit 2014)

 

6

 

Feder